Urlaubsbegleitung

Hauptstraße 17-19
Gebäude 6352 C

55118 Mainz

Telefon:
06131 679312

info@pflegepartner-mainz.de

Pflegekonzept

Ziel und Aufgabe unseres Pflegedienstes
ist es, den Patienten in seinem Zuhause ein

würdiges Leben und Geborgenheit zu

ermöglichen und die Selbständigkeit und

Unabhängigkeit solange wie möglich zu

erhalten. Bei all unserem Tun respektieren wir dabei die Patienten in ihren Einmaligkeiten.

In unserem Pflegekonzept orientieren wir uns an unserem Leitbild und an den Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des täglichen Lebens (AEDLs) nach Monika Krohwinkel. Den Pflegeprozess verstehen wir als pflegeplanerischen Arbeitsstil.  Dadurch wird die Pflege planbar, systematisierbar, zielorientiert und nachprüfbar. Unser pflegeplanerisches Arbeiten bedient sich des Instruments der Pflegeplanung als Werkzeug im Pflegealltag. Unsere Unternehmensphilosophie ist in unserem Pflegeleitbild interpretiert.

 

Unser Leistungsangebot

 

 

Wir vermitteln zu jeder Zeit auf Wunsch

 

 

Struktureller Aufbau des Pflegedienstes

Unser Pflegedienst garantiert eine ausreichende, gleichmäßige und konstante Versorgung der betreuten Patienten entsprechend ihres pflegerischen Bedarfs und ihrer individuellen Bedürfnisse.

Unsere Geschäftszeiten:

Montag bis Freitag
9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Am Wochenende ist das Büro personell nicht besetzt.

Telefonnummer: 06131 - 67 93 12
Telefax: 06131 - 63 99 64
Notrufnummer: 06131 - 63 99 61

Die Versorgung wird entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen 24 Stunden sichergestellt.

Außerhalb der Geschäftszeiten an Werktagen, sowie an Wochenenden und an Feiertagen ist durch eine Rufweiterleitung eine erfahrene Pflegekraft jederzeit erreichbar.

Die Pflege wird unter ständiger Verantwortung einer ausgebildeten Pflegefachkraft durchgeführt. Die Pflegefachkraft verfügt neben langjähriger pflegefachlicher Erfahrung in der häuslichen Krankenpflege über eine leitungsbezogene Fachweiterbildung für die ambulante Pflege. Die Vertretung der Pflegedienstleitung erfolgt durch eine examinierte Krankenschwester mit ebenfalls langjähriger Erfahrung in der ambulanten Pflege.

Unser Pflegedienst erfüllt die vertraglich vereinbarten personellen Voraussetzungen. Darüber hinaus legen wir bei der Auswahl der Mitarbeiter größten Wert auf fachliche Qualifikation, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit.

 

  Organisation des Pflegedienstes

Die Pflege des Patienten wird durch qualifiziertes Personal gewährleistet. Der organisatorische Ablauf der Pflege erfolgt in Form von Pflegeteams, wobei die individuelle Pflege in Form der

Bezugspflege durchgeführt wird. Die Mitarbeiter betreuen in der Regel einen festen Patientenstamm. Diese Mitarbeiter sind Ansprechpartner und stehen direkt bei Problemen zur Verfügung. Durch regelmäßige Teambesprechungen und den engen Kontakt der Mitarbeiter untereinander wird eine individuelle und kontinuierliche Betreuung der Patienten gewährleistet.

Beratungen erfolgen, je nach Situation telefonisch, schriftlich und persönlich. Die Pflegefachkraft führt in der  häuslichen Umgebung einen Erstbesuch beim Pflegebedürftigen durch. Sollte sich der Patienten in einer anderen Pflegeeinrichtung befinden, so führen wir wenn möglich dort den Erstbesuch durch. Angehörige und andere Bezugspersonen werden in die  Datenerhebung mit einbezogen. Es wird die Pflegesituation besprochen, anhand eines standardisierten Pflegeanamnesebogens werden Informationen zum Pflegebedarf, die Möglichkeiten der aktivierenden Pflege sowie die Ressourcen des Patienten ermittelt.

Während des Erstgespräches wird ein sogenannter Hilfeplan erstellt und sofort organisiert.

Es werden Leistungsabsprachen getroffen und ein Kostenvoranschlag erstellt. Anhand unseres standardisierten Dokumentationssystems beginnt nach den ersten Pflegeeinsatz das pflegeplanerische Arbeiten In Absprache mit dem Pflegebedürftigen, Angehörigen und Bezugspersonen wird ein Pflegeplan erstellt. Es werden Probleme und Ressourcen erfasst, Maßnahmen und Ziele festgelegt und die möglichen Leistungen Dritter ( z.B. Krankengymnastik) beachtet. Angehörige und weitere Pflegepersonen des Patienten werden in gesundheitsfördernden und- sichernden Arbeitstechniken beraten und unterstützt.

Wir geben Informationen zu Selbsthilfegruppen und Hinweise zur Inanspruchnahme weiterer Dienstleistungen, geben Infos über Unterbringung von Pflegebedürftigen in Kurzzeitpflegeheimen, über Erholungsurlaubsangebote gemeinsam mit den Patienten und Angehörigen.

 

  Maßnahmen zur Qualitätssicherung des Pflegedienstes

Unser Pflegedienst ist ständig bestrebt, seine Qualität weiter zu verbessern.

Zu den Maßnahmen der innerbetrieblichen Qualitätssicherung zählen:

 

Zu den Maßnahmen der externen Qualitätssicherung zählen u.a.

 

 

Mitgliedschaft